Miriam Steck

FotoMi
Jahrgang 1971
Geschlecht: weiblich
Einsatzregion
**ganze Schweiz
*nach Vereinbarung
Zug (ZG)
Zürich (ZH)
Share on email
Email
Share on print
Drucken
Kurze Vorstellung
Ich bin Mutter zweier Töchter (Jg. 04 / 07), geschieden und wieder glücklich liiert. Arbeite seit 2015 in der Psychiatrie als Peermitarbeitende. Ich bin oft unter Menschen, aber habe auch gelernt die Zeit mit mir alleine zu schätzen. Ich lese sehr viel (Thriller), ich koche (und esse danach) sehr gerne. Ich schätze die Natur und bewege mich viel draussen, zudem treibe ich regelmässig Sport um mich fit zu halten – ich werde ja auch nicht jünger ;-) Ich bin dankbar, dass mich meine grösste Lebenskrise an meinen Traumjob geführt hat. Nebst der Arbeit als Peer in zwei Kliniken, darf ich regelmässig Vorträge in der Wirtschaft, aber auch an Schulen halten. Auch bin ich im Umfeld „Kinder mit psychisch erkranktem Elternteil“ aktiv.
Arbeitsinhalte
Antistigma Arbeit
Beratung
Dozent*in
Einzelbegleitung von Betroffenen
Medien-& Öffentlichkeitsarbeit
Moderation einer Gesprächsgruppe
Referate halten
Workshops anbieten
Rahmen | Form
ambulant
ausserhalb der Psychiatrie
betreutes / begleitetes Wohnen
selbstständige Tätigkeit auf Honorarbasis
stationär
teilstationär
Meine Themen | Meine Schwerpunkte

Ich habe selbst eine schwere Depression erlitten bzw. Depressionserfahren. Zudem bin ich engagiert beim Thema "Kinder mit psychisch erkranktem Elternteil"
Auch kenne ich die Belastung, wenn man als Betroffene noch Kinder hat - dieser Tatsache wird oft in der Behandlung zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt.
Angehörigenarbeit generell ist mir ein Anliegen.

Sprachen
deutsch
weitere Aus- & Weiterbildungen

Eidg. dipl. Apothekenhelferin
Höheres Wirtschaftsdiplom KLZ
Dipl. PR-Assistentin
Fitnesstrainerin Zirkeltrainer B
Aromatherapie Fortbildungen im Sanatorium Kilchberg

Kontaktieren Sie
Miriam Steck